Stärke deine Energie durch Visualisierung und Gebete

Blog Strengthen Energy

14.04.2020

Die einheimischen Priester von Hawaii – sie werden Kahunas genannt – sagen, dass Gedanken physisch und lebendig sind, und dass sie eine Substanz haben, obwohl sie unsichtbar sind. Gedanken sind kraftvoll, und sie beeinflussen unsere Gefühle. In diesen beispiellosen Zeiten können wir unsere Energie stärken, wenn wir uns auf positiven Segen und nicht-wertende Gedanken konzentrieren. Wenn wir Vergebung und positives Denkens anwenden, fühlen wir mehr Energie, und wir fühlen uns besser und freier.

Die Kahunas lehren uns auch, dass wir durch unsere Vorfahren beeinflusst und geprägt sind, und dass wir die angesammelte Energie unserer Ahnen in uns tragen. Wenn wir eine bestimmte Realität erleben, ob positiv oder negativ wahrgenommen, so stammt sie sowohl aus den Wirklichkeiten derjenigen, die vor uns da waren – aus ihren Gedanken, Worten und Taten – als auch aus unseren eigenen Gedanken, Worten und Taten. Alles ist kumulativ, aber die gute Nachricht ist, dass es umgewandelt werden kann.

Wir haben nicht nur Beziehungen zu unseren Ahnen, Familienmitgliedern, Freunden und Arbeitskollegen, sondern auch zum Leben der Erde, den Tieren, den Pflanzen, den Elementarwesen und allen anderen Lebensformen. Gerade jetzt während dieser Zeit des weltweiten Lockdowns, der Unsicherheit und sozialen Distanzierung, werden wir uns noch bewusster, wie alles miteinander verbunden ist. Egal wo wir uns auf der Erde befinden, wir sind gerade mehr oder weniger von der Covid-19 Situation betroffen.

Wie wir uns auf die Erde und alles Leben auf der Erde beziehen, ist genauso wichtig wie wir uns auf andere und uns selbst beziehen. Um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu klären, und um unsere Realität und die Wirklichkeit der ganzen Welt zum Besseren zu verändern, können wir Visualisierung und Gebete nutzen. Eine der besten Möglichkeiten, uns selbst, unser Leben, unsere Ahnen, die Menschheit und die Erde zu transformieren, sind spezifische Gebete.

Dieses Video mit Visualisierungen und einem Gebet, das Eunjung und ich heute teilen, wurde am 4. April 2020 als Audio aufgenommen, als so viele Menschen aus der ganzen Welt an globalen Meditationen teilnahmen. Wir haben einige Videoaufnahmen von unserer letzten spirituellen Reise zum Berg Sinai sowie einiger unserer Lieblingsorte auf Kauai hinzugefügt, um es als Video zu machen. Eunjung leitet zuerst die Visualisierung und im zweiten Teil leite ich ein Gebet für die Welt von unserem Freund Howard Wills für Heilung, Vergebung und Frieden.

Dies ist, wozu Eunjung und ich in den letzten 8 Jahren geführt wurden, als wir in rund 40 Ländern der Welt zu heiligen Stätten und Kraftorten in der Natur gereist sind (bis wir aufgrund der Covid-19 Situation nicht mehr reisen konnten); mit dem Land arbeiten und Visualisierung und Gebete für eine bessere Welt zu tun. Visualisierung und Vorstellungskraft sind kraftvolle Werkzeuge, um Schwingungen zu beeinflussen und unsere Realitäten zu erschaffen.

In dieser Zeit ist es wichtiger denn je, Klarheit darüber zu erlangen, in welcher Art von Welt wir leben, und unsere Energien und Absichten auf diejenige Version der Realität zu konzentrieren, die wir erschaffen und erleben möchten. Eunjung wird in einem unserer nächsten Newsletter weitere Tipps zur effektiven Visualisierung teilen. Während des Visualisierungs- und Meditationsteils des Videos empfehlen wir dir, die Augen zu schließen und dich auf deinen Herzraum zu konzentrieren, wenn du dies zum ersten Mal tust.

Bitte schreibe unten einen Kommentar. Falls du nicht auf Facebook bist, kannst du auf WordPress klicken. Ich werde alle Kommentare lesen und darauf antworten. ~Yves Nager

Loading Facebook Comments …

Leave A Comment

Es geht darum, bewusst zu leben, seine Gedanken und Gefühle anzuerkennen und sie in Richtung seiner Träume umzuleiten.
~Yves Nager