Was bedeutet es Hawaiianer zu sein?

Sieh dir dieses Video an - Klicke auf CC für Untertitel

Yves Nager - A Purposeful Guide to Explore The Passion of Your Being. Yves’s mission in life is to be a purpose-driven guide offering his healing gifts in service to others, helping them reconnect with their deepest passions and true happiness. His vast amount of training and experience allows him to achieve his mission as a soul-guide who facilitates clients returning to their own purpose and gaining a deeper connection to life.

22.03.2021

Aloha,

Wie geht es dir? Ich hoffe, du hattest ein wunderschönes Wochenende und hast die Frühlings-Tagundnachtgleiche (oder die Herbst-Tagundnachtgleiche, falls du dich auf der anderen Seite der Hemisphäre befinden) auf sinnvolle Weise gefeiert. In vielen Kulturen wird die Frühlings-Tagundnachtgleiche als eine Zeit des Erwachens und der Wiedergeburt gefeiert, und es ist die Zeit, in der die Stunden von Tageslicht und Dunkelheit gleichermaßen ausgeglichen sind.

Diese besondere Zeit des Jahres erinnert uns daran, ein Gleichgewicht in unserem eigenen Leben zu finden. Wir können eine Bestandsaufnahme darüber machen, was in unserem Leben nicht funktioniert und was wir empfangen und schaffen wollen. Indem wir unsere Anstrengungen loslassen und das, was in unserem Leben nicht funktioniert, können wir den Raum schaffen, der notwendig ist, um uns auf unsere Inspirationen und Träume zu konzentrieren.

Um dies zu tun, glaube ich, dass es wichtig ist, aus alten Traditionen einschließlich der hawaiianischen Kultur sowie den neuesten Entdeckungen in der Wissenschaft zu lernen und diese Erkenntnisse in unserem täglichen Leben anzuwenden.

Heute schreibe ich dir von meiner Heimatinsel Kauai, nachdem ich Ende Januar aus der Schweiz nach Hawaii zurückgekehrt bin. In den letzten zwei Wochen vor der Frühlings-Tagundnachtgleiche tauchten viele Erinnerungen auf an meine Vergangenheit aus meiner frühen Kindheit, Zeiten grosser Schwierigkeiten in meinen Teenagerjahren, der Zeit meiner Unternehmenskarriere, der herzzerreißenden und herausfordernden Umstände, die mich 2008 nach Hawaii führten, und wie sich mein Leben seit meiner Ankunft auf Hawaii völlig verändert hat.

Es war, als würde ich kurze Clips meines Lebensfilms mit unbekannten Enden ansehen. Nachdem ich daran erinnert worden war, wie mein Leben war, bevor ich nach Hawaii kam, erkannte ich erneut die transformierende Kraft und Energie dieser Inseln und wie wichtig diese hawaiianischen Inseln in meinem Leben wurden. Sie waren und sind ein großartiger Lehrer, Freund und Begleiter für mich.

Mit meiner Reflektion und bestimmten Synchronizitäten, die vor ein paar Wochen auftraten, dachte ich über Fragen nach wie „Was bedeutet es, Hawaiianer zu sein?“ „Wer gilt als Hawaiianer? “Was bedeutet die hawaiianische Kultur für mich, und wie wirkt sie sich auf meine Art zu leben und zu teilen aus?“.

Auf der Grundlage solcher Fragen schrieb ich einen neuen Blog mit dem Titel “Was bedeutet es, Hawaiianer zu sein?”. Du kannst ihn hier lesen. Wenn du lieber zuhörst, kannst du hier auf YouTube einen wunderschönen hawaiianischen Sonnenuntergang beobachten und mir auch hier beim Lesen zuhören.

Indem du meinen Blog liest, hoffe ich, dass du die kraftvollen Energien der Hawaii-Inseln spürst, und dass es dir Frieden, Hoffnung und Ausgeglichenheit hinterlässt.

Mahalo Nui Loa (Vielen Dank), Yves

Bitte schreibe unten einen Kommentar. Falls du nicht auf Facebook bist, kannst du auf WordPress klicken. Ich werde alle Kommentare lesen und darauf antworten. ~Yves Nager

Loading Facebook Comments …

Leave A Comment

Es geht darum, bewusst zu leben, seine Gedanken und Gefühle anzuerkennen und sie in Richtung seiner Träume umzuleiten.
~Yves Nager