Heilung mit Tieren

Alternative Heiltherapien für unsere geliebten Tierfreunde

Wie kam Tierheilung in Yves Nager’s Leben?

Wie funktioniert es?

Da Tiere sehr offen für energetische Übertragungen sind, reagieren sie sehr gut auf viele Heiltechniken. Tiere spiegen und geben oft den emotionalen Stress und mentale Blockaden wieder, die durch ihre menschlichen Begleiter erlebt werden. Oft zeigen sich dann als Auswirkung physische Krankheiten, die durch Blockaden und Stress verursacht worden sind, die sie von ihren menschlichen Begleitern übernommen haben. Tiere sind sensibler und nehmen Energie stärker war als die meisten Menschen, und deshalb fühlen sie Energiearbeit sehr rasch. Auf diese Weise kann sich Yves liebevoll um diese Tiere kümmern und das transformative und heilende Potenzial wieder aktivieren, das sie in sich tragen.

Heilung mit Tieren angeboten von Yves Nager. Alternative Heiltherapien für unsere geliebten Tierfreunde. Lass Yves dein Haustier unterstützen, wieder zurück in Ganzheit und Wohlbefinden zu finden!

Wodurch geschieht energetische Heilung?

Meistens beginnt Yves damit, mit Tieren Energien aus einer kurzen Distanz auszutauschen. In der Regel erhält er bereits dann Informationen, wie sie angenähert und berührt werden möchten. Während sich dieser energetische Informationsaustausch ereignet, kommen viele Tiere näher und bewegen sich wieder weg (dies bestätigt, dass sie Energien fühlen und darauf antworten), während andere Tiere sich sofort zu Yves hinlegen und bei ihm bleiben. Es ist nicht unüblich, dass sie dabei auch ihre Bauchgegend blosslegen. Nachdem eine Verbindung mit den Tieren erzeugt worden ist, zeigen sie ihm, welche Bereiche sie behandelt haben möchten, und ob sie es in direktem Austausch oder durch Arbeit in ihrem Energiefeld wünschen. In der abschliessenden Phase werden sie sehr entspannt (viele schlafen auch kurz ein) und sie drücken ihre Wertschätzung aus.

Wie führt Yves Heilbehandlungen für Tiere durch?

Meistens beginnt Yves damit, mit Tieren Energien aus einer kurzen Distanz auszutauschen. In der Regel erhält er bereits dann Informationen, wie sie angenähert und berührt werden möchten. Während sich dieser energetische Informationsaustausch ereignet, kommen viele Tiere näher und bewegen sich wieder weg (dies bestätigt, dass sie Energien fühlen und darauf antworten), während andere Tiere sich sofort zu Yves hinlegen und bei ihm bleiben. Es ist nicht unüblich, dass sie dabei auch ihre Bauchgegend blosslegen. Nachdem eine Verbindung mit den Tieren erzeugt worden ist, zeigen sie ihm, welche Bereiche sie behandelt haben möchten, und ob sie es in direktem Austausch oder durch Arbeit in ihrem Energiefeld wünschen. In der abschliessenden Phase werden sie sehr entspannt (viele schlafen auch kurz ein) und sie drücken ihre Wertschätzung aus.

Was sind tierische Unterstützer aus der spirituellen Dimension?

Wir sind alle mit unseren Vorfahren wie auch mit Tieren und Naturgeistern verbunden. Es ist einzig eine Frage, wie stark wir uns daran erinnern. Yves glaubt, dass ein Totem vor allem tierische Unterstützer aus der spirituellen Dimension ist. Tiere tragen spirituelle Medizin in sich, die Menschen auf ihrer Reise heilt und aufweckt. Als er vor einigen Jahren mit der Fähre auf die Hawaiianische Insel Lanai zurückkehrte, hatte er ein mystisches spirituelles Erlebnis, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass er mit solchen Totems in Verbindung ist, und dass ihn diese dabei unterstützen, mit den kraftvollen Energien seiner tierischen Unterstützer aus der spirituellen Dimension zusammenzuarbeiten.

Heilung mit Tieren angeboten von Yves Nager. Alternative Heiltherapien für unsere geliebten Tierfreunde. Lass Yves dein Haustier unterstützen, wieder zurück in Ganzheit und Wohlbefinden zu finden!

Klicke auf die untenstehende Schaltfläche, um dich für deine erste Beratung zu registrieren.

Lob & Anerkennung

Die Heilung meiner Klienten ist der tiefste Ausdruck meiner Liebe und Praxis

Barbara Bianchi – Zurich, Switzerland

„Ich wurde angefragt Bella zu helfen, weil ich einen besonders guten Draht zu Hunden habe und energetisch arbeite. Bellas Leben hing an einem Faden. Sie hat nicht mehr gefressen und konnte sich kaum mehr bewegen, ihr ganzen System war kollabiert. Die(…)

Zeugnis von Michelle Anderson - Coto de Caza, California
Michelle Anderson – Coto de Caza, California

„Yves hat das Herz meinen italienischen Windhundes Leo und unserer Familie gewonnen, als er eine Woche bei uns wohnte und sich um Leo kümmerte. Er ist ein wunderbarer Tierbetreuer und “Hundeflüsterer” der Tiere über alles LIEBT. Vielen Dank, Yves, für deine(…)

Zeugnis von Ueli Müller - Finsterhennen, Switzerland
Ueli Müller – Finsterhennen, Switzerland

Ich kann Yves sehr als deinen Tierbetreuer empfehlen. Wenn sich Yves um Hunde kümmert oder mit ihnen spazieren geht, ist er sehr freundlich und sanft, weil er Hunde mit ganzem Herzen liebt. Deshalb fühlt sich ein Hund sehr rasch wohl mit Yves. Yves liebt es,(…)

Zeugnis von Torsten Rönsch - Selmsdorf, Germany
Torsten Rönsch – Selmsdorf, Germany

Ich danke dir, dass du unseren Hund geheilt hast. Gestern morgen fühlte ich/fühlten wir dass du mit Max warst! Er reagierte, wenn dein Name erwähnt wurde; seine Ohren gingen hoch und er suchte nach Augenkontakt. Es ging ihm viel besser. Ganz sicher hat er sein(…)

Zeugnis für Suzanne Nager - Oberhofen, Switzerland
Suzanne Nager – Oberhofen, Switzerland

Meine Hündin hatte eine Verletzung an einer ihrer Pfoten, und ich machte mir Sorgen, dass sie eine Infektion kriegen könnte. Der Tierarzt sagte mir, dass es mindestens zwei Wochen dauert, bis eine solche Verletzung heilt. Auch die Information die ich im(…)